Donnerstag, 21. März 2013

Abnahme Woche 9 und 10

Die letzte Woche war mal wieder etwas stressiger und ich habe nicht die Ruhe gefunden Euch gewichtstechnisch auf den neusten Stand zu bringen, aber das ändern wir jetzt :-) 

Woche 9 lief problemlos. Ich wog am 14.03. 96,2 kg und habe somit 700 g abgenommen gehabt. 
Diese Woche dagegen war ich mir nicht mehr so sicher, wie gut es abnehmtechnisch lief. Wie oben erwähnt war es stressiger und ich habe weder Punkte aufgeschrieben noch vorher einen Plan erstellt. Da kommt man schon ins Grübeln, ob man das Richtige und auch die passende Menge gegessen hat. Aber im Großen und Ganzen war es auch ausgewogen und über die Stränge geschlagen habe ich auch nicht. Eigentlich kein Grund zur Sorge, aber man weiß ja nie. Nebenbei ist vielleicht zu erwähnen, dass ich in der Fastenzeit auf Schokolade verzichte - und meistens schlage ich bei Schokolade über die Stränge - da es grad keine Schoki gibt, ist das auch kein großes Problem. (Das ist auch eine Erkenntnis!)
Nun zum Ergebnis, diese Woche waren es wieder - 700 g und so habe ich heute Abend 95,5kg gewogen. Es ist ganz komisch auf einmal eine Zahl zu sehen, die so niedrig ist. Geht es Euch auch so? 
Jetzt fehlen mir nur noch 2,4 kg um mein niedrigstes Gewicht von letztem Jahr zu erreichen. Natürlich gibt es auch dieses Mal wieder ein Zeitlimit, den ohne Ziel geht die Abnahme bekanntlich schwerer. 
Also werde ich bis zum 25. April.2013 93,1 kg erreicht haben. 
Wenn Ihr Euch jetzt wundert, dass ist ja viel Zeit für 2,4 kg, kann ich Euch sagen, dass ich eine Woche wegfahren werde und woanders ist das Abnehmen doch schwerer.

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine abnehmende Woche.
Euer FräuleinDelikatEssen

Kommentare:

  1. Glückwunsch zur tollen Abnahme, WW ist halt einfach super und kann man gut in sein Leben einbringen.
    LG Frau S.

    AntwortenLöschen
  2. Danke :-D
    WW ist wirklich sehr flexibel und ohne Genusseinschränkung - ich denke so kann man auch längerfristig abnehmen und auch danach auch halten (sofern man sein Essen und Bewegungsverhalten umgestellt hat).

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zur Abnahme.
    Du schaffst das schon ;)

    AntwortenLöschen

Abspeckblogger - Gemeinsam stark